– Tag 15 - Fantasy-Tag

Magier, Krieger, Schurken, Heiler, Waldläufer. Kreaturen wie diese stürmten an Tag 15 unseres NK1 morgens den Esssaal. Das Motto heute lautete: Fantasy. Mystische Stimmung lag über dem Lagerplatz, unterlegt vom "Herr der Ringe"-Soundtrack. Die LaKis wurden vormittags in ihren Berufen ausgebildet, damit es am Nachmittag genug fähige Charaktere gab, die auf der Ralley durchs Moor kämpfen, heilen und zaubern konnten. Bei dieser Ralley traf man außerhalb vom Lagerplatz auf viele wild verkleidete und unheimliche Gestalten, die es zu besiegen galt. Ganz alleine kämpften sich die Zelte durch die Wälder, um letztendlich mit vereinten Kräften die Burg der bösen "Urukais" stürmen zu können. In einem epischen Endbattle mussten sich die Bösewichte geschlagen geben und erhalten kurz darauf ihre Strafe bei der Abendshow "Exekutorium". Dieser bunte Tag wird bestimmt noch lange im Gedächtnis aller bleiben.

Ein wenig wehmütig schauen wir nun auf die letzten beiden ganzen Tage, die uns hier in Neukirchen noch bleiben. Die letzten Reserven werden noch einmal gelockert, der Lagertanz wird ausgiebiger getanzt, es werden letzte Pläne für noch ausstehende Aktionen geschmiedet und es wird versucht, die verbleibenden paar Stunden in vollen Zügen zu genießen. "Denn es ist wieder mal Sommer..."

Zelt 14 auf der Ralley durchs Moor
Zelt 14 auf der Ralley durchs Moor
Zelt 3 ist gewappnet
Zelt 3 ist gewappnet
Durchschnaufen an der Trinkstation
Durchschnaufen an der Trinkstation
Zelt 15
Zelt 15
Bösewichte
Bösewichte
Formation für das Endbattle
Formation für das Endbattle
Die LaKis stürmen die Burg
Die LaKis stürmen die Burg
Bestrafung beim Exekutorium
Bestrafung beim Exekutorium
Das letzte wichtige Bestrafungs-Spiel
Das letzte wichtige Bestrafungs-Spiel
Tage