– Wir sind vorbereitet

Direkt nach einer Vorbereitung über diese zu schreiben, ist etwas schwierig. Super viele Ideen, schöne Momente, tolle Gespräche und krasse Eindrücke schwirren einem noch im Kopf rum und Du musst mühselig alles für Dich sortieren, um anderen klar zu machen, was hier eigentlich gerade passiert ist.

Also begonnen hat alles am Freitag, da gab es lecker Brunch bei Finn, der ist nämlich schon fast 30 geworden. Manche Teamer_innen hatten noch eine lange Anreise, sodass wir dann noch alles in NK vorbereitet haben und pünktlich zum Abendessen beginnen konnten. Abends haben wir dann noch unsere Aufgaben für die dritte Vorbereitung und die Zeit bis zum Zeltlager abgeklärt. Danach haben wir zur Auflockerung ein Spiel gespielt, um uns noch besser kennenzulernen. Viele von den Teamer_innen kennen sich ganz gut, einige mögen sich auch leidlich gern, trotzdem sind echt einige krasse Geheimnisse über das Team ans Licht gekommen: Tobi heißt eigentlich Konrad, Ina kennt Helene Fischer persönlich – und, dass Simon in seinem jungen Alter eine künstliche Hüfte braucht, war dann doch eine Überraschung.

Am nächsten Morgen gab es dann 1 reichhaltiges Frühstück und viel Energie für den kommenden Samstag. Im Laufe des Tages haben dann viele Kleingruppen für das Zeltlager gearbeitet. Es wurde der Tribute von Panem Mottotag geplant, sowie die ersten Tage im Zeltlager und einige andere Überraschungen. Einige Menschen haben sich auch überlegt, wie die Teilnehmenden – also vielleicht Du – sich dieses NK2 zu etwas ganz Besonderem machen können. Überlege Dir doch mal, worauf Du diesen Sommer besonders Lust hast und fülle dann die Umfrage auf dieser Website aus. Ein Passwort haben wir Dir per Post geschickt. Das wäre super!

Das Essen auf der Vorbereitung war genauso lecker, wie es auch im Zeltlager sein wird. Ganz herzlichen Dank an Anke und Elle, die mit Sünje und Christina weitere Unterstützung in der Küche bekommen haben. Am Sonntag mussten wir dann leider wieder von NK Abschied nehmen oder das Wochenende beim Grillen und Fußball schauen ausklingen lassen.

An dieser Stelle sei noch der knappe 9-8 Sieg im Fußball gegen das NK1 Team erwähnt; Hut ab für Fairplay und Siegeswillen – nächstes Mal vielleicht.

Das Zeltlager von NK1 hat schon angefangen. Wir freuen uns für sie mit und wünschen einen fantastischen Sommer!

Was bleibt, ist ein tolles Wochenende, an dem wahnsinnig viel passiert ist, das NK2 2016 zu einem magischen Sommer machen wird – Wir freuen uns hammer, mega, krass doll auf dieses Zeltlager mit Euch!

Auch ein blindes Huhn …
Auch ein blindes Huhn …
Fleißig am Schreiben
Fleißig am Schreiben
Fußball mit und gegen NK1
Fußball mit und gegen NK1
Neuigkeiten